4. Mai 2012 – 19:06 | 13 Comments

Microsoft stellt die Live-Dienste ein, darunter fällt auch der Live Writer, den viele von uns zum täglichen Bloggen nutzen und lieb gewonnen haben.
Um den Live Writer zu retten, hat Live MVP und Plugin-Programmierer Scott Lovegrove …

Read the full story »
Anleitungen

Wie installiert man ein PlugIn oder wie bedient man es richtig?

Neuigkeiten

News zu neuen Plugins, Screenshots, Versionen alles was es zum Windows Live Writer wissenswertes gibt.

Plug-Ins

Die vielen PlugIns erweitern den Windows Live Writer durch viele nützliche Funktionen und Erweiterungen.

Tipps und Tricks

Nützliche Tipps wie man noch besser mit dem Windows Live Writer bloggen kann und viel Zeit sparen kann.

Tools

Externe Programme die mit dem Windows Live Writer zusammenarbeiten und praktische Arbeiten verrichten.

Home » Anleitungen

Bloggen mit Bildern

Erstellt von on 29. Juni 2010 – 20:296 Kommentare

In diesem Artikel möchte ich euch zeigen wie schnell ihr mit dem Windows Live Writer Bilder einfügen könnt und diese dann eurem Text anpassen könnt. Zu diesem Zweck habe ich mit meinem iPhone ein paar Fotos gemacht, die hier im Beitrag zu Demo Zwecken verwenden möchte. Besonders wichtig, der Windows Live Writer benötigt schreibrechte um Bilder in den Blog Artikel zu integrieren, Da Apple es nicht zulässt das man auf dem iPhone Daten speichert, müsst ihr die Bilder zuerst auf euren PC herunterladen. Eine SD Karte hingegen funktioniert ohne Probleme.

laufwerk thumb Bloggen mit Bildern

Wie ihr in der Grafik hier unten sehen könnt wir das iPhone von Windows 7 sofort erkannt. Der Wechseldatenträger ist hingegen eine SD Karte in meinem integrierten Lesegerät.

Bilder über das Ribbon Interface einfügen

Um ein Bild auf normalen Weg im neuen Windows Live Writer einzufügen, reicht es auf oben auf den Reiter Insert zu klicken und anschliessend festzulegen ob sich das Bild auf dem Computer oder im Web befindet.

bildereinfuegen thumb Bloggen mit Bildern

Drag&Drop

Als ich weiter oben gemeint habe, das es kinderleicht ist, mit dem Windows Live Writer Bilder einzufügen habe ich nicht übertrieben. Öffnet einfach den Ordner mit den Bilder die ihr verwendet wollt und markiert eins oder mehrere mit SHIFT + PFEILTASTEN oder haltet STRG gedrückt und klickt nach und nach auf die Bilder die ihr haben wollt. Danach einfach die Markierung in den Windows Live Writer ziehen und der WLW macht den Rest völlig automatisch.

032 thumb Bloggen mit Bildern

Automatisch geht alle schneller

Eine wirklich praktische und zeitsparende Funktion des Windows Live Writers ist es, das man pro Blog festlegen kann wie ein Bild auszusehen hat. Wie ihr an den Bilde hier oben sehen könnt, sind alle Bilder zentral, haben abhängig von Größenverhältnis sogar die gleiche Größe und auf alle Bilder steht ein Wasserzeichen. Sieht nicht nur professionell aus, es hat mich auch keine Sekunde Arbeit gekostet, denn der Windows Live Writer macht das automatisch. Zunächst müsst ihr erst mal ein Bild wie oben beschrieben in den Windows Live Writer einfügen an dem ihr alle Einstellungen vornehmen könnt.

ribbontoolbar thumb Bloggen mit Bildern

Definiert zunächst die Größe des Bildes

size thumb Bloggen mit Bildern

postingsize thumb Bloggen mit Bildern

Legt den Rahmen des Bildes fest

borderimage thumb Bloggen mit Bildern

Definiert ein Wasserzeichen

watermark thumb Bloggen mit Bildern

Legt fest ob der Windows Live Writer ein Thumbnail erstellen soll oder nicht

targetimage thumb Bloggen mit Bildern

Definiert die Position des Bildes

imageposition thumb Bloggen mit Bildern

Und am Ende das wichtigste, speichert die Einstellung als Default über den Button „Set to default“.

settodefault thumb Bloggen mit Bildern

Von nun an werden alle Bilder die ihr in den Windows Live Writer einfügt genau diese Einstellungen übernehmen und ihr werdet viel Zeit sparen.

6 Kommentare »

  • Tito sagt:

    Schöne Anleitung, danke dafür!

    Ich hab Live Writer gerade erst für mich entdeckt, bin auch noch absoluter Blogging-Anfänger.

    Was ich gerne wissen möchte: Ich packe eigentlich alle Bilder für meinen Blog in meine Dropbox in den Public-Ordner. Hat den Vorteil das sie schon auf nem Webspace liegen.

    Wenn ich die Bilder dann über die GUI von Live Writer in meinen Blogpost einfüge und den Post veröffentlich, so werden die Bilder erneut auf nen anderen Webspace geladen.

    Wie kann ich einstellen das der direkte Link zum Bild in der Dropbox genutzt wird? Ich nutze Blogger als Plattform.

  • Chris sagt:

    Danke für die ausführliche Anleitung, werde hier mal öfters vorbeischauen. Wann kann man mit einer Final Version des neuen Live-Writer rechnen?

    LG
    Chris

  • Mino sagt:

    Die Möglichkeit, auch beim Bilder-Import Eigenschaften pro Blog festzulegen ist genial.

    Dennoch – durch die neue Oberfläche des LiveWriter 2011, die man hier in Deinem Beitrag bei einigen Screenshots sehen kann, wurde der WLW meiner Meinung nach erheblich verschlechtert!

    Vor dem WLW 2011 hatte man (so man wollte) nicht nur die obige Menüleiste, sondern im rechten Bereich des Fensters alle wichtigen Bearbeitungspunkte, man konnte annähernd alles mit einem Klick erledigen. In Zeiten, in denen Bildschirme WIDE gehen, schickt MS diese in der rechten Fensterhälfte gut untergebrachten Bearbeitungspunkte wieder an den oberen Fensterrand – unverständlich. Da dort nicht alles gleichzeitig hinpasst, muss man sich nun durchklicken – ich war/bin entsetzt, wie man eine super effiziente Software derlei verschlechtern kann.

    Ich könnte – wie ein Kleinkind – wütend mit den Füssen auf den Boden stampfen und dabei immer wieder rufen: “Ich will meine Bearbeitungspunkte im rechten Fensterbereich wieder haben” ;-)

    Gibt es ggf eine Möglichkeit, daß durch ein ADDON wieder zu reaktivieren?

  • Hi,

    am Anfang ging es mir wie die Mino, die Umstellung des Menüs hat mich wirklich geshocked. Inzwischen arbeite ich aber schon eine Weile mit dem neuen Menü, trotzdem finde ich das manche Sachen viel mehr Schritte als vorher verlangen. Das Ribbon Interface bietet aber auch Vorteile, so kann man zum Beispiel Shortcuts zu Plugins oder oft genutzte Funktionen immer verfügbar machen.

    Aktuell bietet der WLW 2011 noch keine Schnittstelle mit Addons das Interface “Manipulieren” können, aber ich hoffe das in Zukunft die ersten Plugins das neue Ribbon Interface verwenden werden und so neue und praktischere Bedienmöglichkeiten entstehen, das aber eins dieser Addons gewisse Menüpunkte an die rechte oder linke Seite verschiebt, bezweifele ich, denn dort gibt es aktuell keinen “Spielraum”.

  • Mirko sagt:

    Mal ne Frage nebenher , es gibt bei manschen blogs immer die “zackigen”
    Blogbilder, wie kann ich die selber machen?
    Bzw. ohne jetzt nen tool wie photoshop verwenden zu müssen gibts da ne einfache freeware variante?

Hinterlasse ein Kommentar!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.