4. Mai 2012 – 19:06 | 13 Comments

Microsoft stellt die Live-Dienste ein, darunter fällt auch der Live Writer, den viele von uns zum täglichen Bloggen nutzen und lieb gewonnen haben.
Um den Live Writer zu retten, hat Live MVP und Plugin-Programmierer Scott Lovegrove …

Read the full story »
Anleitungen

Wie installiert man ein PlugIn oder wie bedient man es richtig?

Neuigkeiten

News zu neuen Plugins, Screenshots, Versionen alles was es zum Windows Live Writer wissenswertes gibt.

Plug-Ins

Die vielen PlugIns erweitern den Windows Live Writer durch viele nützliche Funktionen und Erweiterungen.

Tipps und Tricks

Nützliche Tipps wie man noch besser mit dem Windows Live Writer bloggen kann und viel Zeit sparen kann.

Tools

Externe Programme die mit dem Windows Live Writer zusammenarbeiten und praktische Arbeiten verrichten.

Home » Plug-Ins

WordPress-Plugin für den Live Writer: Blog-Kommentare moderieren, Blogtitel ändern, Custom Fields

Erstellt von on 20. Oktober 2009 – 17:136 Kommentare

Mit dem “WordPress Plugin”, das direkt vom Live Writer Team stammt, lassen sich Blog-Kommentare bequem vom Live Writer aus moderieren. Kommentare können freigeschaltet, gelöscht oder auch als Spam markiert werden. Zudem lässt sich der Blogtitel ändern und Custom Fields können hinzugefügt werden.

Moderate Comments

  1. In der Sidebar des Live Writers befindet sich nach der Installation der Eintrag “Comment Management” mit dem sich Blog-Kommentare moderieren lassen
    image3 WordPress Plugin für den Live Writer: Blog Kommentare moderieren, Blogtitel ändern, Custom Fields
  2. Hierzu ist zunächst das Benutzer-Kennwort einzugeben, welches auch hinterlegt werden kann
    image11 WordPress Plugin für den Live Writer: Blog Kommentare moderieren, Blogtitel ändern, Custom Fields
  3. Danach öffnet sich das Fenster, über welches sich die Kommentare verwalten lassen können
    CommentMgm1 WordPress Plugin für den Live Writer: Blog Kommentare moderieren, Blogtitel ändern, Custom Fields

Blogtitel ändern

In der Sidebar befindet sich noch ein weiterer Eintrag: “Change Blog Title”. Hierüber kann der Titel des Blogs sowie die Beschreibung geändert werden. Alternativ lässt sich dies auch über Twitter importieren.

image5 WordPress Plugin für den Live Writer: Blog Kommentare moderieren, Blogtitel ändern, Custom Fields

Custom Fields

Die dritte neue Option ist die Möglichkeit Custom Fields zum Blogbeitrag hinzuzufügen. Veröffentlicht man das erste Mal einen Beitrag erhält man die Hinweis, ob man Custom Fields aktivieren möchte.

 image4 WordPress Plugin für den Live Writer: Blog Kommentare moderieren, Blogtitel ändern, Custom Fields

Bestätigt man mit Ja, lassen sich entsprechende Felder festlegen und mit Werten befüllen

image6 WordPress Plugin für den Live Writer: Blog Kommentare moderieren, Blogtitel ändern, Custom Fields

6 Kommentare »

  • Timbob sagt:

    Kann man die Custom Fields jedes Mal ändern?
    Update: Hab es getestet, das sieht richtig gut aus. Schickes Plugin!

  • RSM sagt:

    Funktioniert Super, auch das man jetzt die Kommentare aus dem LW direkt bearbeiten kann ist gut gelungen.

    Das Plugin downloaden und dann (meistens) einfach ins Plugin Verzeichnis kopieren, bei mir war das folgender Pfad: C:\Programme\Windows Live\Writer\Plugins

    LW straten und das Plugin ist aktiv.

  • Tobbi sagt:

    @Timbob,
    vom selben Artikel nicht. Er bietet Dir die Custom Fields nur beim ersten Veröffentlichen an.

  • Thomas sagt:

    Bei mir funktioniert das nicht mit in den Ornder legen. Hab’s hier hin gepackt (Ordner manuell erstelle, weil nicht vorhanden):
    C:\Program Files (x86)\Windows Live\Writer\Plugin
    Er zeigt im Live Writer nix an…

  • Schwubb sagt:

    Klasse Plugin! Endlich werden auch Custom Fields unterstützt, das ist (zumindest für mich) ein Quantensprung. Vorher musste ich immer ein anderes bekanntes Programm (blogdesk) nehmen, weil das bis dato das einzie Programm war das die CFs unterstützte. Das ist das leider nicht so komfortabel.
    Aber jetzt ist der Live Writer wieder mein Favorit! DANKE :-D

  • Lothar sagt:

    Sehr schönes Plugin, jetzt brauche ich die WordPress-Oberfläche quasi überhaupt nicht mehr.

Hinterlasse ein Kommentar!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.